Ehrenamtliche Dolmetscher gesucht

Um die Kommunikation mit unseren neuen Mitbürgern zu verbessern und zu vereinfachen, möchten wir gerne einen ehrenamtlichen Dolmetscher-Pool in Korntal-Münchingen aufbauen. In vielen Bereichen des Alltags ist das Verstehen des Gegenüber wichtig.

Ob im Kindergarten- und Schulalltag, bei Arztbesuchen und Behördengängen oder beim ersten Kontakt zu Vereinen, Kirchen und anderen Organisationen, sich ausreichend zu verständigen, stellt für viele Menschen mit Migrationshintergrund eine große Schwierigkeit dar. In vielen Situationen kann eine falsche oder lückenhafte Übersetzung zu großen Problemen führen. Auch im Integrationsforum letzte Woche wurde der Wunsch der Vereine, Kirchen und anderer Organisationen deutlich, eine Liste möglicher Ansprechpartner für die jeweilige Sprache zu haben, die bspw. bei den Anmeldeformalitäten oder bei der Kontaktaufnahme besser unterstützen könnten.

Haben Sie Interesse, sich als ehrenamtlicher Dolmetscher zu engagieren? Dann können Sie sich bei Lisa Porsche oder Matthias Rees melden. Sie können selbst bestimmen in welchem Umfang Sie sich einbringen wollen, die Menschen in Korntal-Münchingen sind über jede Hilfe dankbar.

Derzeit werden vor allem die Sprachen Arabisch und Farsi gesucht, aber auch unsere Mitbürger aus Eritrea, Pakistan und Indien benötigen öfters sprachliche Unterstützung.